Urlaub in Andamanen und Nikobaren für Indien Visa Touristen

Sie haben vielleicht beschlossen, Indien zu besuchen Indisches Touristenvisum, Indisches Geschäftsvisum or Indisches medizinisches Visum, aber wenn Sie als Tourist kommen, ist einer der schönsten Orte ein Urlaub auf Andamanen und Nikobaren. Wenn das Bild von Indien, das Sie in Ihrem Kopf haben, ausschließlich aus heißen Ebenen und alten, rustikalen Monumenten besteht, dann könnten Sie nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Während das sicherlich ein Teil Indiens ist und viele Touristen sich darauf beschränken, nicht mehr als diesen Teil zu sehen, ist das das Wunderbare an Indien Indien besteht aus mehr als einer Art von Gelände. Sie können auch einen spektakulären Strandurlaub in Indien verbringen, indem Sie auf die Andamanen- und Nikobareninseln fahren.

A Gebiet der Union von Indien mit mehr als 500 Inseln aus denen Nur 37 sind bewohnt und nur wenige für Touristen geöffnetDiese Inseln sind ein kleines Paradies mit einer kleinen Ecke an der ostindischen Küste. Port Blair, die Hauptstadt der Andamanen und Nikobaren, führt Sie durch Fähren und Kreuzfahrten zu anderen Inseln mit atemberaubenden Stränden, blauem Wasser und einer einzigartigen Geschichte des britischen Kolonialismus und der japanischen Besatzung während des Zweiten Weltkriegs. Hier finden Sie alle Orte, die Sie besuchen müssen, wenn Sie bei Ihrem Besuch in Indien Urlaub machen und die Andamanen- und Nikobareninseln erkunden möchten.

Muss Orte in Andaman & Nicobar Islands für Touristen sehen

1. Havelock-Insel

Indisches Visum Andaman Havelock Islands

Havelock Island, seitdem offiziell als Swaraj Island bekannt 2018, ist 1 der größten und beliebtesten Inseln in Andamanen und Nikobaren und ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Inseln. Mit wunderschönen weißen Sandstränden, tiefblau schimmerndem Wasser, reichen Korallenriffen und üppigen, dichten Wäldern ist die Insel ein ziemlich malerischer Ort, um Ihren Urlaub zu verbringen. Elephant Beach, Kalapather Beach, Radhanagar Beach und Vijaynagar Beach sind einige davon beliebtesten Strände. Abgesehen von der wunderschönen Aussicht, die Sie jederzeit sehen können, können Sie auf Havelock Island dort auch ein lustiges Abenteuer mit Tauchen, Schnorcheln und Tiefseetauchen erleben.

2. Kleiner Andaman

Indisches Visum Little Andaman

Der  viertgrößte Insel der Andamanen und Nikobaren, Little Andaman ist auch ein beliebtes Touristenziel. Abgesehen von seinen hübschen Stränden mit weißem Sand und blauem Wasser ist es auch berühmt für den ihn umgebenden Regenwald, die vielen faszinierenden Wasserfälle und eine seltene Art von Meeresschildkröten. Einige beliebte Aktivitäten auf der Insel sind Bootfahren, Elefantensafaris und insbesondere Surfen, das zu einer der beliebtesten Aktivitäten auf der Insel geworden ist, so sehr, dass auf der Insel auch eine Surfschule eröffnet wurde.

3. Karge Insel

Indisches Visum Andaman Barren Island

Barren Island ist faszinierend, weil es sich darin befindet Indiens einziger aktiver Vulkan und wegen der Möglichkeit von Vulkanausbrüchen ist es größtenteils unbewohnt. Sie können die Insel nicht besichtigen, obwohl indische Bürger sie besuchen können, wenn sie eine Genehmigung des Forstministeriums einholen, aber ausländische Staatsangehörige dürfen nicht an Land gehen und können sie nur aus der Ferne von einem Boot auf dem Meer aus sehen. Aber selbst aus der Ferne ist dies eines der einzigartigsten Dinge, die Sie in Ihrem Leben sehen können, und es ist auch ein mysteriöser Anblick, mit dem lila-schwarzen Sand der Insel und dem blauen Wasser. Die Insel ist so etwas wie ein unerforschtes Mysterium und es wäre eine interessante Erfahrung, sie zu sehen, wenn auch aus sicherer Entfernung.

4. Viper-Insel

Indisches Visum Andaman Viper Island

Was die Andamanen- und Nikobareninseln interessant macht, ist, dass sie nicht nur aus malerischen Stränden bestehen, sondern auch Dinge wie einen aktiven Vulkan auf einer der Inseln und andere Inseln, die von Erinnerungen an die Kolonialzeit geprägt sind. Viper Island zum Beispiel, obwohl es ziemlich schön ist, kann nicht von seiner Geschichte als ein Ort getrennt werden, der von den Briten genutzt wurde (der Name der Insel stammt auch vom Namen des Schiffes, mit dem die Briten auf die Insel kamen), um Indianer einzusperren Freiheitskämpfer, um sie vom indischen Festland fernzuhalten, und die oft unmenschlicher Behandlung ausgesetzt waren. Es wurde später während des Zweiten Weltkriegs von den Japanern besetzt. Seine Schönheit in Kombination mit der Geschichte, die dort eingeschlossen ist, sorgt für einen sehr interessanten Besuch dort. Die historischen Gebäude werden noch restauriert und bei Interesse Indische Kolonialgeschichte Sie sollten diese Insel auf jeden Fall besuchen.

5. Zelluläres Gefängnis

Indisches Visum Andaman Cellular Jail

Dies ist ein weiterer interessanter Ort auf den Andamanen- und Nikobareninseln. Stehend in Port Blair, der Hauptstadt der Andamanen- und Nikobareninseln, Cellular Jail or Kala Pani war ein Kolonialgefängnis, das von den Briten benutzt wurde. Gebaut wie 7 Speichen eines Fahrrads, das 3 sagenumwobenes Gefängnis war das erste seiner Art, das in Indien mit 693 Zellen gebaut wurde, die für Einzelhaft gebaut wurden und in denen keiner der Gefangenen miteinander kommunizieren konnte. Dort gibt es auch ein Gefängniskrankenhaus und den Ort, der als Galgen für die Hinrichtung diente. Viele indische Freiheitskämpfer wurden in diesem Gefängnis eingesperrt. Es ist heute ein nationales Denkmal, das die indischen Freiheitskämpfer zeigt, und verfügt über Ausstellungsgalerien und eine Bibliothek über die Freiheitsbewegung. Im Cellular Jail wird eine Licht- und Tonshow organisiert. Es ist ein faszinierender und doch verstörender Ort.  


Wenn Sie planen, Indien zu besuchen, können Sie sich bewerben Indisches Visum Online (eVisa India) mit dem Antragsformular für Indian Visa Online (eVisa India). und wenn Sie Hilfe benötigen oder Klarstellungen benötigen, wenden Sie sich an Indien Visum-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.

Sie sollten sicherstellen, dass Sie die Anforderungen an das indische Visum für Fotos und den indischen Visumpass erfüllen. Dies gilt für Bürger aus über 180 Ländern Berechtigt für ein indisches Visum welches beinhaltet US-Bürger und Britische Staatsbürger.

Bitte beantragen Sie 4-7 Tage vor Ihrem Flug ein Indien-Visum.