Sehenswürdigkeiten in Südindien

Indien Visumantrag ist ein nahtloser, einfacher und schneller Prozess von Indische Regierung, das erlaubt E-Visum für Indien berechtigt Staatsangehörige, die Indien für bis zu 180 Tage besuchen. Es gibt viele Arten von Indisches Visum Online (eVisa Indien) Indisches Geschäftsvisum, Indisches Touristenvisum und Indisches medizinisches Visum um nur einige zu nennen, die elektronisch sind und sein können erhalten, ohne zur indischen Botschaft zu gehen. Indischer Visumantrag kann hiermit abgeschlossen werden Website  in weniger als fünf Minuten. 

Wenn Sie im Herzen ein wahrer Abenteurer sind und die landschaftlichen Schönheiten Südindiens erkunden möchten, dann werden Ihre Augen verwöhnt. Angefangen von den herzerwärmenden Hügeln von Bangalore bis hin zu den antiken Ruinen in Hampi und der Schönheit von Kanyakumari werden Sie über die Orte, die Sie besuchen möchten, erstaunt sein. Südindien dient mehr als einem Strandbesuch und exquisiten Plantagen, es gibt noch viel mehr zu bestaunen und zu erleben in den Bundesstaaten Karnataka, Kerala und Andhra Pradesh.

Egal, ob Sie mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, Ihrem Partner oder sogar alleine (wie ein wahrer Entdecker) reisen, Südindien bietet Aktivitäten wie Trekking oder Trampen, Wassersport, Sightseeing, Safari, Bootsfahrten und vieles mehr! Alles, was Sie tun müssen, ist, sich die richtigen Orte für die richtige Art von Abenteuer anzusehen und um Ihnen bei der einfachen Suche nach herzzerreißenden Orten in Südindien zu helfen, haben wir unten ein paar Vorschläge gegeben, auf die Sie sich bei der Planung Ihrer Reise beziehen können . Viel Spaß an allen unten genannten Orten!

Prüfen Sie die gültige Flughäfen und Seehäfen auf welchem ​​Indian Visa Online (eVisa India) gültig ist.

Coorg, Bangalore

 

Indisches Visum Online-Antrag - Coorg

Wenn Sie ein Bergliebhaber sind und die Schönheit der Natur von den Gipfeln der Berge aus erleben möchten, dann ist Coorg der richtige Ort für Sie. Coorg liegt ganz in der Nähe der Stadt Bangalore. Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Bangalore bevorzugen, können Sie eine 6-stündige Busfahrt nach Coorg unternehmen und die damit verbundene landschaftliche Schönheit genießen.

 

Coorg ist nicht nur für seine hohe Bergkette bekannt, sondern auch für seine verschiedenen Kaffeesorten, hausgemachte Weine in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Gewürze in verschiedenen Sorten Und wenn Sie sich für einen wahren Feinschmecker halten, werden Sie auf jeden Fall die hausgemachten Weine probieren. Es ist eine Delikatesse, an die Sie sich für den Rest Ihres Reiselebens erinnern werden. Die beste Zeit für einen Besuch in Coorg ist zwischen Oktober und März. Sites, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie dort sind: Abbey Falls, Madikeri Fort, Barapole River, Omkareshwara Temple, Iruppu Falls, Raja's Seat, Nagarhole National Park, Talacauvery und Tadiandamol Peak.

 

Prüfen Sie die Unterlagen die zusammen mit Ihrem indischen Visum-Online-Antrag (eVisa India) erforderlich sind.

Kodaikanal, Tamil Nadu

 

Indisches Visum Online-Antrag - Kodaikanal

Die Schönheit von Kodaikanal wird zu Recht als die Prinzessin aller Bergstationen bezeichnet, da die landschaftliche Pracht der Bergstadt unermesslich ist. Die Brise ist erfrischend, nicht zu kühl, um Sie zu frösteln, genau die Art, die Sie dazu bringt, dort vor Anker zu bleiben. Obwohl die Feuchtigkeit typisch für Südindien ist, unterscheiden sich diese Hügel im Klima.Es gibt gut ausgebaute Pfade für Wanderer, Seen zum Faulenzen am Nachmittag, Wasserfälle zum Erfrischen und viele dieser aufregenden Aktivitäten liegen inmitten der Hügel. Wenn Sie Glück haben, können Sie die Kurunji-Sträucher in ihrer vollen Blüte erleben.

 

Nachts wird Wanderern empfohlen, einen Ausflug zum Observatorium zu unternehmen, um eine ganz andere Welt zu erleben. Die geeignete Zeit, um diese Schönheit zu besuchen, ist zwischen Oktober und Juni. Attraktionen, die man kaum übersehen kann, sind, Pillar Rocks, Bear Shola Falls, Bryant Park, Kodaikanal Lake, Thalaiyar Falls, Devil's Kitchen, Kurinji Andavar Temple und am wichtigsten Kodaikanal Sonnenobservatorium.

Überprüfen Sie, was Geschäftsreisende muss wissen, ob Indischer Visumantrag (eVisa Indien).

Chennai, Tamil Nadu

Indisches Visum Online-Antrag - Chennai

Chennai kann am besten als ein Ort beschrieben werden, der Altes und Neues in Einklang bringt. Die Hauptstadt von Tamil Nadu wird von Südindern als Hüter alter Traditionen angesehen. Dies liegt an der spektakulären Architektur, die geblieben ist und heute für die Vergangenheit der Stadt spricht. Entgegen dieser Antike ist die Stadt auch für ihren modernen und trendigen Lifestyle, coole Cafés, einzigartige traditionelle Boutiquen und das geschäftige Treiben einer großstädtischen Landschaft bekannt.

 

Die Stadt hat auch den zweitlängsten Stadtstrand der Welt. Wenn Sie ein echter Reisebegeisterter sind, werden Sie sicherlich interessante Sportarten ausüben. Wenn Sie es noch nicht wussten, Chennai ist eines der meistbesuchten Reiseziele in Südindien. Die beste Zeit für einen Besuch in Chennai ist von Oktober bis Februar. Wichtige Orte, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, sind Marina Beach, Regierungsmuseum, Kapaleswarar Tempel, Arignar Anna Zoological Park, BM Birla Planetarium, Fort Saint George und Partha Sarathi Tempel.

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie sich nicht von den verwirren lassen Termine auf Indian Visa Online (eVisa Indien.

Wayanad Hills, Kerala

 

Online-Visumantrag für Indien - Wayanad Hills

Im Bundesstaat Kerala haben wir eine der meistbesuchten Bergstationen in Süd-Wayanad. Um es gelinde auszudrücken, die Berge sind wie geschaffen für Trekking-Liebhaber, um ihre Dimensionen beim Trekking zu erkunden und gleichzeitig die ungefilterte Schönheit der Wayanad-Hügel zu genießen. Es wird angenommen, dass das sanfte Muster der Hügel und das üppige Grün die Heimat einer großen Anzahl von Arten sind. Die wahre Schönheit der Wayanad-Wasserfälle erwacht erst nach einem guten Regen zum Leben. vorzugsweise während des Monsuns, was auch die empfohlene Zeit ist, diese ästhetische Ausstellung zu besuchen.

 

Wer Lust auf ein gemütliches Picknick hat, sollte gleich zu den Staudämmen und Seen hinüberfahren. Es gibt auch alte und zerstörte Tempel, die Sie unbedingt besuchen sollten, wenn Sie sich für die Geschichte des Ortes interessieren. Tempel in Indien bergen mehr Geheimnisse, als Sie jemals für sich behalten können! Ein paar empfehlenswerte Touristenattraktionen wären Chembra Peak, Wayanad Heritage Museum, Banasura Dam, Kanthanpara Waterfalls, Wayanad Wildlife Sanctuary, Neelimala Viewpoint, Kuruvadweep, Edakkal Caves und Soochipara Waterfalls.

 

Ooty und Coonoor, Tamil Nadu

 

Online-Visumantrag für Indien - Ooty

Ooty, sehr bekannt als die Königin der Hill Stations, steht zwischen dem Chaos eines geschäftigen Stadtlebens und der wunderschönen natürlichen Ausbreitung der Teegärten. Der Ort ist gesäumt von ästhetischen Bungalows, die seit der Britisch-Raj-Ära hoch stehen und dem Ort einen antiken Flair verleihen. Es gilt als einer der beliebtesten Orte für Flitterwochen. Es ist auch sehr berühmt für seine Miniatur-Spielzeugeisenbahn, die gleichmäßig ist gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein Stolz der Menschen des Südens.

 

Die Zugfahrt ist für Menschen jeden Alters geeignet. Sie entscheiden sich im Allgemeinen dafür, mit dem Zug von Coonoor nach Ooty oder zu einer anderen nahe gelegenen Bergstation zu reisen. Das Zugmodell ist auf eine Strecke von rund 19 km ausgelegt und bietet dem Reisenden ein fast schief gegangenes Erlebnis. Um weiter zu erkunden, gibt es zahlreiche Kirchen, Teefabriken und Museen, die Ihr Herz erfreuen werden.

Die empfohlene Zeit für einen Besuch dieser Freude ist zwischen Oktober und Juni. Sehenswürdigkeiten zum Anfassen sind The Tea Factory, St. Stephen's Church, Government Rose Garden, Government Botanical Garden, Nilgiri Mountain Railway Line, Dolphin's Nose, Thread Garden, Kamaraj Sagar Dam, Catherine Falls und Deer Park.

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie es vermeiden können Ablehnung des indischen Visumantrags (eVisa Indien).

Hampi, Karnataka

 

Online-Visumantrag für Indien - Hampi

Hampi sollte oberste Priorität haben, wenn Sie eine Reise nach Südindien planen. Es ist ein unumgänglicher Zielort für einen leidenschaftlichen Reisenden. Auch einer der meistbesuchten Reiseziele von Reisenden. Das Weltkulturerbe wird eine Zeitreise in die Zeit zwischen dem 15. und 16. Jahrhundert unternehmen und all seine wunderbaren Ruinen aus der Geschichte umfassen. Es ist buchstäblich das Emblem eines Ortes, den wir als Geschichte lesen und vorstellen. Die Überreste von Tempeln, abgenutzten Monumenten und zerfledderten Havelis sprechen für sich.

 

Der Ort umfasst auch künstlerische Cafés auf Dächern, die die Küche servieren, nach der Sie sich unwissentlich gesehnt haben. Der Monat Oktober bis Februar ist eine ideale Zeit, um die Schönheit dieses Ortes zu genießen. Die Ziele, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, sind Lotus Mahal, Kadalekalu Ganesha, Stone Chariot, Hampi Architectural Ruins, Saasivekaalu Ganesha, Rama Temple, Virupaksha Temple, Matanga Hill, Vijaya Vitthala Temple, Hemakuta Hill Temple und Achyutaraya Temple.

Alles, was Sie wissen müssen, wenn kommt auf Kreuzfahrtschiff mit der Online-Beantragung eines indischen Visums (eVisa India).

Gökarna, Karnataka

 

Wenn Sie ein Fan von Stränden sind, dann ist dies Ihr idealer Ort für einen Urlaub in Südindien. Gokarna in Karnataka ist berühmt als hinduistischer Pilgerort, ist aber auch für seine verträumten Strände mit weißen Sandkörnern und sich wiegenden Kokospalmen inmitten der luftigen Landschaft bekannt. Zusammen mit der Schönheit der weißen Strände ist Gokarna das Ziel für alte und neue Tempel, ein interessanter Ort für Historiker und Entdecker zu Recht. Falls Sie alleine reisen, wird Ihnen dieser Ort besonders empfohlen.

 

Als religiöse Destination für lokale und weit entfernte Gläubige serviert der Ort seinen Besuchern im Allgemeinen vegetarisches Essen. Empfohlene Reisezeit für diesen Ort wäre von Oktober bis März. Orte, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, Mahabaleshwar Tempel, Half Moon Beach, Om Beach, Paradise Beach, Sri Bhadrakali Tempel, Shiva Höhle Mahaganapathi Tempel, Kudal Beach und Koti Tirtha.

 

 

p>Bürger vieler Länder, einschließlich Vereinigte Staaten von America, Kanada, France, Neuseeland, Australien, Deutschland, Schweden, Dänemark, Schweiz, Italien, Singapur, Vereinigtes Königreich, haben Anspruch auf Indian Visa Online (eVisa India), einschließlich des Besuchs der Strände Indiens mit einem Touristenvisum. Wohnhaft in über 180 Ländern Qualität für Indisches Visum Online (eVisa India) gemäß Indische Visumberechtigung und beantragen Sie das von der Indische Regierung.

 

Sollten Sie Zweifel haben oder Hilfe für Ihre Reise nach Indien oder Visa für Indien (eVisa India) benötigen, können Sie das beantragen Indisches Visum Online Hier und wenn Sie Hilfe benötigen oder Klarstellungen benötigen, wenden Sie sich an Indischer Visa-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.