Acht berühmte Volkstänze Indiens mit einem indischen Touristenvisum

Indisches Visum Online (eVisa India)

Als Tourist können Sie an den vielen traditionellen und Volkstänzen Indiens teilnehmen. Sie müssen sich bewerben Indisches Touristenvisum wenn Sie zum Sightseeing, zur Erholung oder zu Besuch bei Familie und Freunden kommen. Es gibt andere Arten von Indisches Visum Online (eVisa India), die Sie können per E-Mail erhalten, ohne die indische Botschaft oder die Hohe Kommission zu besuchen, wie z Indisches Geschäftsvisum und Indisches medizinisches Visum. Indisches Visum Online (eVisa India) für über 180 Länder verfügbar ist, können Sie überprüfen, wie Sie sich bewerben können  Indisches Visum aus den Vereinigten Staaten oder der einfachste Weg sich zu bewerben Indischer Visumantrag für britische Staatsbürger, oder wenn du aus einem anderen Land kommst, schau hier nach Berechtigung für ein indisches Visum.

Indischer Visumantrag   ist ein einfacher, schneller und 2-3-minütiger Prozess dazu Website das ermöglicht den Erwerb von Indian Visa Online (eVisum Indien) normalerweise in 2-3 Werktagen. Sie können die Zahlung per Kredit-/Debitkarte oder Paypal vornehmen. Sobald Sie das elektronische indische Visum Online (eVisa India) erhalten haben, können Sie den Ausdruck ausdrucken und zum Flughafen / Kreuzfahrtschiff-Terminal gehen. Indisches Visumantragsverfahren beschreibt den einfachen Vorgang, damit Sie es können Vermeiden Sie die Warteschlangen oder den persönlichen Besuch bei der indischen Botschaft.

Indien das Land der Feste

Indien ist das Land der Feste. Unsere Vielfalt ist der Grund, warum wir das ganze Jahr über unzählige Feste in allen Ecken dieser Nation feiern können. Hier in diesem Land bleiben keine Feiern oder Zeremonien unbesungen, alle Feste und freudigen Anlässe werden mit Musik, Tanz, Lachen und anderen harmonischen Aktivitäten gefeiert. Während einige Tänze, die bei Hochzeiten und fröhlichen Anlässen aufgeführt werden, einfach ein Symbol des Ausdrucks von Freude sind, sind einige Tanzformen für die Lernenden und Darsteller fast eine Art Disziplin. Es ist viel mehr als nur Hände und Beine zu bewegen; Es ist eine Kunstform, die die Darsteller verehren. Kinder in einigen Bundesstaaten Indiens nehmen die Praxis einer bestimmten Tanzform als Teil ihres Lebens auf und entdecken durch diese Tanzform sich selbst und ihre Fähigkeiten. In diesem Artikel werden wir Ihnen von einigen berühmten Tänzen in Indien erzählen, die ein fester Bestandteil der indischen Kultur und Tradition geworden zu sein scheinen. Der älteste Volkstanz, der in Indien bis heute gedeiht, ist Bharatanatyam. Die Geschichte und Beschreibung des Tanzes wurden in 2 gefundennd Jahrhundert n. Chr. in den tamilischen Schriften von Silappatikaram. Der Tanz entwickelte sich zur ältesten und berühmtesten klassischen Tanzform in der indischen Geschichte.

Lese Häufig gestellte Fragen zum indischen Visum.

Bhangra

Bhangra ist die Tanzform, die im Bundesstaat Punjab geboren wurde. Es wurde ursprünglich als Zeichen der Feier des Regens begonnen und wurde auch während der Erntezeit als Zeichen der Freude aufgeführt. Männer und Frauen versammelten sich in Dörfern in Gruppen und führten den Tanz mit einer extravaganten Musikdarbietung auf, die auf Trommeln gespielt wurde und Nagada und andere verschiedene Instrumente. Als Zeichen des Glücks trugen sie bunte Kleider und sangen und tanzten nach Herzenslust. Später begann dieser Tanz zu allen freudigen Anlässen, sei es eine Hochzeit, eine Babyparty, eine Feier oder jede Ausrede, um glücklich zu sein und zu tanzen, Sie fanden immer eine Gruppe von Tänzern, die das Ereignis begleiteten. Während einige professionelle Bhangra-Tänzer für die Veranstaltung engagieren, führen einige sie selbst auf oder schließen sich der Menge der Darsteller an. Es gab schon immer spezifische Bhangra-Songs, die von der Zeit unserer Großmutter bis in unsere Zeit zurückreichen, die immer noch mit der gleichen Begeisterung gespielt werden. Während bestimmte Songs neu sind oder eine Pop-Version der alten Songs sind, die neu gemischt wurden, um dem Beat der heutigen Generation zu entsprechen. Sie werden diese Tanzform in vielen von Indiens berühmten Filmen finden, wie zum Beispiel Gaddar: Ek Prem Katha, Veer Zara, Jab Wir haben uns getroffen und viele solcher.

Indischer Visumantrag - Bhangra Folk Dance of India

Jhumar

Jhumar ist eine Tanzform, die praktiziert und ausgeführt wird püberwiegend im Bundesstaat Haryana. Die Tanzform unter den Einheimischen in Haryana wird normalerweise 'Haryanvi-Gigga'. Der Name hat seine Etymologie von den Ornamenten und Schmuckstücken, mit denen sich Männer und Frauen schmücken, während sie den Tanz aufführen. Frauen tragen einen Kopfschmuck, der auf Hindi die Form von Jhumars oder Kronleuchtern (auf Englisch) beschreibt. Sie normalerweise trage helle und bunte Kleidung mit funkelnden Schmuckstücken und andere notwendige Accessoires beim Tanzen nach Herzenslust. Der Tanz wird normalerweise in großen Gruppen bei Versammlungen oder Zeremonien wie Hochzeiten, Geburten usw. aufgeführt. Eine der interessantesten Fakten über diesen Tanz ist, dass Frauen manchmal auf 'thalis' oder Stahlplatten. Sie lernen die Kunst, ihren Körper mit nackten Beinen auf scharfen Stahlplatten zu balancieren und dabei anmutig zu tanzen. Manche tragen sogar Töpfe oder Teller auf dem Kopf, während sie anmutig herumlaufen oder sogar mit wackeligen Utensilien auf dem Kopf tanzen. Diese Fähigkeiten werden im Vorfeld geübt und von klein auf erlernt. Wenn Sie nicht geschult sind, können Sie diese Kunstwerke nicht alleine aufführen. Während die Tanzform in den Augen der Zuschauer schillernd wirkt, ist es für die Darsteller ebenso schwer, sie elegant auszuführen. Dies ist einer der Gründe, warum solche Tanzformen hohes Ansehen genießen und als viel mehr als nur eine Tanzform angesehen werden.

Bei Fragen oder Erläuterungen, Fragen Sie den indischen Visa-Kundendienst.

Garba

Garba ist die Tanzform, die hauptsächlich im Bundesstaat Gujarat und den meisten Teilen Westindiens stattfindet. Der Tanz wird von Männern und Frauen aller Altersgruppen mit großer Begeisterung aufgeführt. Der Tanz gilt als Ode an die hinduistische Göttin Ambe. Die Menschen tragen bunte Kleidung und ein kleines, strickjackenartiges Kleidungsstück, das mit Pailletten besetzt und mit feinen bunten Fäden handgenäht ist. Der Garba-Tanz wird normalerweise mit zwei Holzstöcken in zwei Händen aufgeführt. Während des Tanzes paaren sich Männer und Frauen und spielen mit den wunderschön gearbeiteten Holzstäben. Diese Holzstäbe werden oft verziert und sind stark genug, um den Tanzverlauf aufrechtzuerhalten. In ganz Indien finden Wettbewerbe für begeisterte Garba-Spieler statt. Es wird vermutet, dass manche Garba-Wettbewerbe manchmal sogar eine ganze Nacht dauern, bis sie den Sieger bestimmen. Die Darsteller müssen zur Melodie eines Dhols oder eines anderen Musikinstruments tanzen. Manchmal findet dieser Tanz auch in Gruppen oder Versammlungen statt. Es wird normalerweise auf einem großen offenen Gelände durchgeführt, damit eine beliebige Anzahl von Personen problemlos teilnehmen kann.

Indisches Visum Online - Garba Folk Dance of India

Bharatanatyam

Bharatanatyam ist eine der ältesten Formen des klassischen indischen Tanzes, die es je gegeben hat. Die Wurzeln von Bharatanatyam scheinen aus der Region Tamil Nadu zu stammen. Früher wurde die Tanzform in der lokalisierten Region Südindien praktiziert und aufgeführt, später, als sie berühmt wurde, wurde sie in den meisten Teilen Indiens aufgeführt. Der Ursprung der Tanzform wurde in kodifizierten Versionen in mehreren Büchern gefunden. Eines der bekanntesten Bücher zur Dokumentation dieser Kunstform ist Natya Shastra by Bharat Muni. Viele Schauspieler und Prominente nahmen diese Tanzform an und führten sie im Laufe ihres Lebens auf. Einige der berühmtesten und anerkanntesten Bharatnatyam-Künstler waren Rukmini Devi, Balasaraswati, Padma Subramaniyam und Rama Vaidyanathan. Spezielle Kleidung und Schmuck werden ausschließlich für die Aufführung dieses Tanzes hergestellt. Frauen schmücken sich mit wunderschönem Schmuck, Blumen im Kopf, glänzenden Armreifen und Seidenkleidern, um wie schillernde Göttinnen auszusehen, während sie auf der Bühne ihr Bestes geben.

 

Shau Indische Visabestimmungen und sehen, So vermeiden Sie die Ablehnung eines indischen Visums und die wichtigsten Gründe, warum das indische Visum abgelehnt wird.

Indischer Visumantrag - Bharatnatayam Folk Dance of India  

Bihu

Bihu oder besser bekannt als Rongali Bihu wird allgemein als das Fest von Assam angesehen. Das Festival, bei dem diese Tanzform stattfindet, findet im Monat Januar und Oktober statt. Die Tanzform oder das Festival Bihu ist im Wesentlichen eine Abfolge von drei bedeutenden assamesischen Festivals, die im Bezirk Assam stattfinden. Bohag Bihu findet im April statt, Kongali oder Kati Bihu im Oktober und der letzte Bhogali Bihu soll im Januar stattfinden. Der Zweck der Feier von Bihu ist das Gedenken an den Frühling im Bundesstaat Westbengalen. Das Wort Bihu bedeutet, die Götter um Segen zu bitten. Das Fest wird im Allgemeinen sehr pompös gefeiert und für die Bewohner der Stadt werden große Feste veranstaltet. Männer und Frauen tanzen zu ihren regionalen Volksliedern. Übliche Musikinstrumente, die beim Festival von Bihu verwendet werden, sind Dhol, Taal, Toka, Flöte und Gogona. Frauen tragen zu diesem Anlass rot-weiße Saris.

Sehen Sie, wie indisches Visum verlängern oder erneuern.

Lavani

Die Tanzform Lavani fand im Herzen des Bundesstaates Maharashtra statt. Es wird angenommen, dass es sich um ein berühmtes Musik- und Tanzgenre handelt, das seit Jahrhunderten fortgeführt wird. Diese Tanzform wird im Allgemeinen von Frauen im Takt des Dholki, einem Schlaginstrument, aufgeführt. Der Tanz ist ziemlich intensiv und bekannt für die kraftvolle Melodie, auf der er aufgeführt wird. Im Laufe der Jahre wurde festgestellt, dass die Tanzform in vielen Filmen im indischen Kino und in indischen Theatern aufgeführt wird. Einige der Filme, in denen Lavani aufgeführt wurde, sind Agneepath, Bajirao Mastani, Ferrari Ki Sawari, Aiyyah, Singham und viele mehr.

Kuchipudi

Die Tanzform entstand in einem Dorf namens Kuchipudi in Indien. Die Tanzform gilt als eine der zentralen Tanzformen der klassischen indischen Tänze. Im indischen Text von Natya Shastra findet man Anweisungen zur Aufführung des Tanz-Sperma-Dramas namens Kuchipudi. Der Tanz erhält im Allgemeinen eine religiöse Perspektive, wenn er seinen Ursprung und den Zweck seiner Aufführung berücksichtigt. Der Nachweis der Tanzform wurde auch in Kupferinschriften im 10. Jahrhundert gefunden. Die Tanzform wird sowohl von Männern als auch von Frauen aufgeführt, wobei männliche Mitglieder genannt werden Agnivastra und sie hüllen sich im Allgemeinen in ein Gewand namens dhoti. Tänzerinnen tragen instruierte Saris, die speziell für ihre Leistung angefertigt wurden. Sie tragen auch schweren Schmuck und Make-up, um während der Aufführung Göttinnen zu ähneln.

 

Indisches Visum Online - Kuchipudi Folk Dance of India  

Kathakali

Der interessanteste Teil einer Kathakali-Aufführung ist das Kostüm. Bekannt wurde die Tanzform vor allem durch ihre spektakuläre Tracht. Es wird in der Regel als 'Geschichte spielen' Genre der Kunst. Die Darsteller tragen kreative Masken auf ihren Gesichtern, um nach der Tradition des Tanzes aufzutreten. Die Tanzform wurde in der südwestlichen Region von Kerala geboren. Die Tanzform identifiziert ihren Ursprung und ihre ethnische Zugehörigkeit zu hinduistischen Tempeln und Volkskünsten wie Krishnanattam. Der Tanz wird mit tamilischen Volksliedern, stark kreativen Kostümen und Gesangsdarstellern durchgeführt. Eines der wichtigsten Dinge, die bei dieser Aufführung zu beachten sind, sind die Ausdrücke des Darstellers, während er oder sie tanzt. Die meisten Tänze werden jedoch von Männern der Gesellschaft ausgeführt.

 

p>Bürger vieler Länder, einschließlich Vereinigte Staaten von America, Kanada, Frankreich, Neuseeland, Australien, für Deutschland, Schweden, Dänemark, Schweiz, Italien, Singapur, United Kingdom, haben Anspruch auf Indian Visa Online (eVisa India), einschließlich des Besuchs der Strände Indiens mit einem Touristenvisum. Wohnhaft in über 180 Ländern Qualität für Indisches Visum Online (eVisa India) gemäß Indische Visumberechtigung und beantragen Sie das von der Indische Regierung.

 

Sollten Sie Zweifel haben oder Hilfe für Ihre Reise nach Indien oder Visa für Indien (eVisa India) benötigen, können Sie das beantragen Indisches Visum Online Hier und wenn Sie Hilfe benötigen oder Klarstellungen benötigen, wenden Sie sich an Indischer Visa-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.